Neuntes Treffen am Samstag, den 15.06.2013

Neuntes Treffen am Samstag, den 15.06.2013

Den Regen ignorierend haben wir den Nachmittag und den Abend im Garten verbracht.

Zum Einen haben wir endlich unseren ersten Fall von Vandalismus! Es könnte aber auch der Wind gewesen sein, der die eine Glasscheibe, die wir normalerweise zum Abdecken der Hochbeete benutzen, umgeweht hat. Die Glasscherben haben wir in Eimern gesammelt und werden sie entsorgen. Die Lektion ist, Glasscheiben weder am Zaun noch hochkant abzustellen. Die Beweislage für Vandalismus ist allerdings nicht vorhanden.

Wir haben auch einen zweiten Fall von Vandalismus!

Jemand hat eine der Hängenden Flaschen abgehangen und auf der anderen Seite der Straße abgestellt. Wir haben die Flasche wieder zurück gehangen. OK, das ist auch kein Vandalismus.

Ali und Wolfgang kamen vorbei und haben uns einen 1000 Liter Tank organisiert. Maike war nicht da, also haben wir den Tank einfach mal mittig aufgebaut. Bestimmt findet sich noch ein ästetischerer Platz. Aus der Givebox wurden drei Rankenstanken organisiert und Tobias hat sein Lagergestell fertig gebaut.

Demnächst werden wir etwas Saatgut aus der Türkei bekommen und Birka kümmert sich darum dass Alis Rukolasetzlinge einen schönen Platz in unserem Garten bekommen.

Dominik und Birka haben die Pumpe mitgebracht. Es fehlt noch ein Rückstauventil und wir konnten sie auch noch nicht aufstellen, weil wir fünf Schubkarrenladungen Erde heran geschleppt haben.

Ja und dann war der Tag auch wieder rum.

DSC00767

DSC00768

DSC00769

DSC00770

Esteban Shure Avatar
Von: Esteban Shure

Ich bin der in Siegen gärtnernde Teil des Shure-Clans. Schick' deinen Kommentar an e [dot] shure [at] transition [minus] siegen [dot] de . Merci!
Website