Foodsharing-Wochenende in Siegen am 5. und 6. März

Foodsharing-Wochenende in Siegen am 5. und 6. März

Am Wochenende vom 05. und 06. März bringt eine Gruppe engagierter Menschen das Konzept der Rettung von Lebensmitteln und des bedingungslosen Teilens in die Räumlichḱeiten von Scoutopia. Wir suchen nach tatkräftiger Unterstützung und laden Dich ein, mit uns die Erfolgsgeschichte von Foodsharing auch in Siegen voran zu bringen.

Was ist Foodsharing?

Foodsharing.de ist eine geldfreie Bewegung, die sich seit 2012 für die Verhinderung von Lebensmittelverschwendung einsetzt. Sie schärft das Bewusstsein für die massive Verschwendung von Lebensmitteln auf allen Ebenen vom Erzeuger bis zum Verbraucher. Neben der Verteilung von Überschüssen in Privathaushalten ermöglicht die Online-Plattform Lebensmittel, die in Supermärken weggeworfen werden würden, abzuholen und so zu retten und in sogenannten "Essenskörben" zu teilen. All diese Nahrungsmittel können online den 110.000 Nutzern von foodsharing angeboten werden. Eine weitere Möglichkeit bieten die sogenannten "Fair-Teiler" - öffentliche Verteilungspunkte - mit Regalen und oft einem Kühlschrank - um allen Menschen das bedingungslose Teilen von Lebensmitteln zu ermöglichen. Momentan gibt es etwa 300 offizielle Foodsharing “Fair-Teiler”, die von Freiwilligen regelmäßig gereinigt und mit Lebensmitteln aufgefüllt werden. Die stärkste Unterstützung gegen Lebensmittelverschwendung sind die mehr als 13.000 freiwilligen “Foodsaver” - Lebensmittelretter, die innerhalb der letzten 3 Jahre Lebensmittel aus Geschäften gesammelt haben. Bereits mehr als 3,5 Millionen Kilogramm Nahrung wurden von 2.300 Lebensmittelgeschäften, Restaurants, Bäckereien, Cafés, Wochenmärkten und vielen mehr vor dem Wegwerfen gerettet.

Einladung

Bist du interessiert und hast Lust mitzumachen und Lebensmittel vor dem Müll zu retten?
Komm am 05./06. März ins Scoutopia, eine Anmeldung ist nicht nötig. Komm einfach vorbei!

Anschrift

Anschrift: Scoutopia
Weidenauer Straße 167, 03. OG
57076 Siegen

Programmplan

Samstag, 05.03.2016

  • 15:00
  • Begrüßung und Vorstellung
  • Was genau ist eigentlich Foodsharing?
  • Was war bisher so in Foodsharing-Siegen los?
  • Wie kann Foodsharing Siegen so richtig durchstarten?
  • Was ist zu beachten, was für Aufgaben sind alles zu erledigen?
  • Wer kann sich welche Rolle vorstellen und wer trägt die Verantwortung?
  • 19:00 Lockeres Ende

Sonntag, 06.03.2016

  • 10:00 Gemütlicher Foodsharing-Brunch (jeder bringt was mit) und Fragerunde
  • 12:00 Konkrete Arbeitsgruppenbildung und erste Ideen
  • 14:00 Gemütliches Ende mit hoffentlich einem coolen “Foodsharing Siegen-Team”!

Wir freuen uns auf dich!

Philip Engelbutzeder und das foodsharing.de-Team

Ansprechpartner

Esteban Shure Avatar
Von: Esteban Shure

Ich bin der in Siegen gärtnernde Teil des Shure-Clans. Schick' deinen Kommentar an e [dot] shure [at] transition [minus] siegen [dot] de . Merci!
Website